Flüchtlinge aus der Ukraine in Herzogenrath

Durch den furchtbaren Krieg in der Ukraine sind viele Menschen gezwungen aus ihrer Heimat zu fliehen. Auch in Herzogenrath werden Flüchtlinge aufgenommen. Die Bürgerstiftung will ein Willkommenssignal setzen und in den Bereichen, wo die öffentliche Hand nicht helfen kann, Initiativen unterstützen. Zur Finanzierung dieser Unterstützung sammeln wir Spenden auf den Konten der Bürgerstiftung Herzogenrath (Die Akquise von Sachspenden ist nicht beabsichtigt, hierfür kann die Stadt Herzogenrath entsprechende Stellen benennen).

Die Konten der Bürgerstiftung Herzogenrath sind:

VR Bank Würselen IBAN: DE51 3916 2980 1017 1970 17 BIC: GENODED1WUR

Sparkasse Aachen IBAN: DE86 3905 0000 1071 6973 28 BIC: AACSDE33

Bitte geben Sie als Verwendungszweck “Ukraine-Flüchtlinge” an und vergessen Sie nicht Ihre Adresse anzugeben, damit wir eine Spendenquittung ausstellen können.

In einem ersten Schritt wurden für jeden Geflüchteten in Herzogenrath ein 50-Euro Gutschein einen Vollversorger-Supermarkt unter Mithilfe des Sozialamtes ausgegeben. Außerdem wurden Schulranzen mit Federmappen für Grundschulkinder angeschafft. Mit Hilfe des Stadtsportverbandes Herzogenrath e.V. werden Kinder mit Sportbekleidung ausgestattet. Initiativen, die Geflüchtete unterstützen, können Geldmittel aus den Spendeneingängen beantragen.